Die Behandlung der saisonalen allergischen Rhinitis mit Akupunktur und Chinesischen Arzneimitteln: Ergebnisse einer randomisierten Studie und Diskussion klinischer Erfahrungen


Autor: Benno Brinkhaus, Josef Hummelsberger, Ralf Kohnen, Jochen Seufert, Carl-Hermann Hempen; Hans Leonhardy, Rainer Nögel, Stefanie Joos, Eckhart Hahn, Detlef Schuppan


Journal: Chin. Medizin, U&V München, 2005; 20:47-58, deutsch


Patienten mit allergischer Rhinitis nehmen zunehmend Therapieverfahren der Komplementärmedizin in Anspruch. Ziel der Studie war es, die Wirksamkeit von Akupunktur und chinesischen Arzneimitteln bei Patienten mit allergischer Rhinitis zu untersuchen. Methoden: Patienten mit typischer, akuter Heuschnupfensymptomatik wurden in dieser randomisierten Studie entweder der (A) Verum-Therapie mit halbstandardisierter Akupunktur und Chinesischen Arzneimitteln oder (B) einer Kontrollintervention mit Minimalakupunktur und nicht spezifisch wirksamen Arzneimitteln zugeordnet. Alle Patienten wurden einmal wöchentlich akupunktiert und nahmen sechs Wochen lang drei mal täglich ein Dekokt ein. Hauptzielparameter war die Veränderung in einer Visuellen Analog Skala (VAS) bei Studienende. Ergebnisse: Insgesamt 52 Patienten (Alter: 20 - 58 Jahre) konnten ausgewertet werden. Im Vergleich zur Kontrollgruppe verbesserten sich die Patienten der Verum-Gruppe signifikant hinsichtlich der VAS-Skala (p=0,006) und des Rhinitis Quality of Life Questionnaire (p= 0,015). Die Verbesserung der Globa-beurteilungsskala der Verumgruppe lag bei 85% gegenüber 40% in der Kontrollgruppe (p=0,048). Dagegen konnte mit dem Allergic Rhinitis Symptom Questionnaire kein signifikanter Unterschied festgestellt werden. Beide Interventionen waren gut verträglich und zeigten keine schweren Nebenwirkungen. Schlussfolgerung: Die Ergebnisse der Studie deuten darauf hin, dass Chinesische Medizin eine wirksame und sichere Therapie bei Heuschnupfen ist. Dieses Ergebnis bestätigt die empirischen Erfahrungen aus der Praxis.


Andere Benutzer haben sich neben diesem auch noch folgende Artikel angesehen:

Klinische Erfahrungen aus dem Kollegenkreis: Behandlung eines Falles von Colitis ulcerosa mit Akupunktur, chinesischer Phytotherapie und Qigong
Ascher, Stefan; 1996

Ist der dokumentierte Feldanbau chinesischer Heilpflanzen in Deutschland realisierbar?
Bomme Ulrich; 2003

Differentialdiagnose und Therapie der allergischen Rhinitis mit Akupunktur und Chinesischen Arzneimitteln (Teil 1)
Wullinger Michael; 2006




 
 

Vorheriger Artikel

Übersicht

Nächster Artikel
 

Artikel Download