Psoriasis. Eine Fallstudie


Autor: Al-Khafaji Mazin (Übers. Sepp Leeb)


Journal: Chin. Medizin, U&V München, 2012; 27: Heft 3, 121-132, deutsch


Psoriasis ist eines der ältesten Leiden der Menschheit, das schon seit Jahrtausenden in Ost und West bekannt ist. In China wurde sie wahrscheinlich zum ersten Mal in der „Abhandlung über Ursprung und Verlauf sämtlicher Krankheiten“ (Zhubing yuanhou lun 诸病源候论, in der Sui-Dynastie [581-618 n.u.Z.] von Chao Yuanfang 巢元方 verfasst) erwähnt und unter dem Oberbegriff xuan 癬 zusammengefasst. In der Dermatologie der chinesischen Medizin gilt es nicht nur, eine klare Diagnose der Hauterkrankung zu erstellen, sondern auch eine eindeutige Differenzierung der Symptomkonfigurationen vorzunehmen, damit eine Behandlung eingeleitet und spätere Besserungen der Haut eingeordnet werden können, und zwar mit dem Ziel, zur Klärung der Haut und zur Konsolidierung der erzielten Veränderungen Behandlungsprotokolle zu erstellen. In diesem kurzen Artikel stelle ich den Fall einer Patientin mit Psoriasis auf den Unterschenkeln vor und schildere darin, wie ich meine Behandlungsstrategie anhand der Differenzierung der Symptomkonfigurationen entwickelte und welche Modifikationen der Rezepturen ich vornahm, bis eine endgültige Besserung eintrat.

Psoriasis is amongst the oldest disease of humanity, a disorder that has been recognized for millennia in both East and West. In China probably the first written reference to it was in the classical work Discussion of the Origins of the Symptoms of Disease (诸病源候论 Zhū Bìng Yuán Hòu Lùn) written in the Sui dynasty (581-681 AD) by Chao Yuanfang, where it was classified under the heading of xuan 癬.
In Chinese medicine dermatology, not only is it important to make a clear diagnose of the skin disease, but it is also essential that a clear pattern type is identified in order that treatment can be initiated and subsequent improvements to the skin can be assessed with the aim of adjusting treatment protocols in order to clear the skin and consolidate the changes achieved. In this short article I present a case of a woman with psoriasis of the shins. I discuss how I formulated my strategy for treatment based on pattern differentiation, and how adjustments were made to the formulae until final resolution was achieved.


Andere Benutzer haben sich neben diesem auch noch folgende Artikel angesehen:

Behandlung von Dyshidrotischem Ekzem (Pompholyx) mit Chinesischer Medizin
Al-Khafaji Mazin (Übers. Sepp Leeb); 2015

Arzneimittelreaktionen auf chinesische Arzneimittel
Pi’an Shen, Rainer Nögel; 2021

Ernährung im Alter aus Sicht der westlichen und chinesischen Medizin – milde Therapeutika statt Superfood
Krinninger P.; 2021




 
 

Vorheriger Artikel

Übersicht

Nächster Artikel
 

Artikel Download