Chinesische Medizin in der Behandlung von ADS/ADHS bei Kindern


Autor: Wai-Ngan Schreiber Helen


Journal: Chin. Medizin, U&V München, 2015; 30: Heft 3, 158-169, deutsch


Die Autorin schildert in diesem Artikel ihre positiven Erfahrungen mit der Behandlung von Aufmerksamkeitsdefiziten − ADS bzw. ADHS − bei Kindern mit chinesischer Medizin. Zu Beginn beleuchtet sie die Erkrankung und ihre Ursachen aus westlicher Sicht, anschließend geht sie auf wichtige Begriffe der chinesischen Medizin ein, die für die Psyche und die Aufmerksamkeit eine Rolle spielen, so u.a. die konstellierende Kraft shen, die "Geistseele" hun, die Vorstellungskraft yi und die Willenskraft zhi. Sie beschreibt mögliche Störungen verschiedener Funktionskreise, wobei depletiones (energetische Schwächen, xu) eine bedeutende Rolle spielen, und nennt wichtige Basisrezepturen mit jeweiligen Modifikationen. Für eine Behandlung mit Akupunktur, Akupressur bzw. Tuina gibt sie wichtige Foramina an. Abschließend wird die Therapie von drei jungen Patienten mit ADS bzw. ADHS geschildert, bei denen die Autorin eine deutliche Besserung erreichen konnte.

Chinese Medicine in the treatment of ADS/ADHS in  children

In this article the author describes the positive experience she has had using Chinese Medicine in the treatment of children diagnosed with Attention Deficit Syndromes − ADS or ADHS. First of all, she explains the illness and the causes as they are perceived by Western Medicine, and subsequently she looks at some important terms in Chinese Medicine which are of significance when talking about the psyche and attention, i.a. the mind shen, the "spiritual soul" hun, the imagination yi and the willpower zhi. She describes possible disturbances in the functional systems in which energy deficiency (depletiones, xu) has a significant role to play, and mentions important basic prescriptions and their appropriate modifications.  With regard to acupuncture, acupression and tuina treatments, she indicates the important acupoints. She concludes by describing the therapy of three young patients suffering from ADS or ADHS in which the author was able to achieve a significant improvement.


Andere Benutzer haben sich neben diesem auch noch folgende Artikel angesehen:

A Multi-Level Channel Model for Treating Bi-Impediment Syndromes with Acupuncture
Schaefer Jack; 2015

How to Optimise and Preserve Fertility: Current Research, Lifestyle Choices and Chinese Medicine
Cannon Emma; 2015

Opening to the Source: Li Shi-Zhen's Exposition on the Eight Extraordinary Vessels and a palpation-based approach to clinical application
Chace Charles; 2011




 
 

Vorheriger Artikel

Übersicht

Nächster Artikel
 

Artikel Download