Akupunktur bei Schmerzerkrankungen und Allergien – von der klinischen Erfahrung zur Evidenz


Autor: Brinkhaus, B., Ortiz, M., Dietzel, J


Journal: Bundesgesundheitsbl 63, 561–569 (2020), deutsch


Hintergrund
Die Akupunktur ist ein Therapieverfahren der Traditionellen Chinesischen Medizin, das inzwischen auch in der westlichen Welt häufig eingesetzt wird. In den letzten beiden Jahrzehnten wurde es intensiv wissenschaftlich untersucht.

Ziel der Arbeit
Darstellung von Wirksamkeit, Therapiesicherheit und gesundheitsökonomischer Relevanz der Akupunktur bei chronischen Schmerzerkrankungen und Allergien.

Material und Methoden
Im Rahmen einer Übersichtsarbeit (narratives Review) wird die relevante Literatur ausgesucht, vorgestellt und interpretiert.

Ergebnisse.
Akupunktur hat sich bei vielen chronischen Schmerzerkrankungen unter Routinebedingungen als wirksam erwiesen, so z. B. bei Kniegelenksschmerzen aufgrund von Arthrose, bei Migräne, Spannungskopf- schmerz, chronischen Schmerzen der Lenden- und Halswirbelsäule, Schulterschmerzen, Dysmenorrhö und Fibromyalgie. Außerdem zeigt sich bei den meisten Schmerzerkran- kungen eine spezifische Wirksamkeit. Auch bei Patienten mit allergischen Erkrankungen ist Akupunktur wirksam.
Akupunktur hat sich in den großen klinischen Studien als relativ sicheres Therapieverfahren erwiesen, allerdings kommen in seltenen Fällen auch schwere Komplikationen vor (z. B. Pneumothoraxfälle, Hepatitisinfektionen). In der Regel ist Akupunktur mit zusätzlichen Therapiekosten verbunden, gilt allerdings bei Schmerzerkrankungen als kosteneffektive Therapiestrategie.

Diskussion
Als nichtpharmakologischem Verfahren kommt Akupunktur eine wach- sende Bedeutung bei der Behandlung von chronischen Schmerzerkrankungen und Allergien zu. Sie wird daher zunehmend in aktuelle Therapieleitlinien aufgenommen.
In weiteren Studien sollte ihre Wirksamkeit bei weiteren Indikationen bestimmt werden. Die Wirkmechanismen sollten untersucht werden.

Acupuncture for pain and allergic rhinitis—from clinical experience to evidence

Background

Acupuncture is a traditional Chinese medicine therapy method that is also frequently used in the western world. It has been the subject of intensive scientific research over the past two decades.

Aim of the work.
To describe the efficacy, therapy safety, and health economic relevance of acupuncture for chronic pain disorders and allergic diseases.

Material and methods
In the context of a review (narrative review) the relevant literature was selected, presented, and interpreted.

Results
Acupuncture is effective in chronic pain disorders such as chronic knee joint pain in osteoarthritis, migraine, tension headache, chronic lumbar spine pain, chronic cervical spine pain, shoulder pain, dysmenorrhea, and fibromyalgia under routine conditions. In addition, specific efficacy is shown in most chronic pain indications. Acupuncture is also effective in patients with allergic diseases.
In large clinical studies, acupuncture has proven to be a relatively safe therapy, but severe complications (e.g. pneumothorax cases, hepatitis B) also occur in rare instances. Acupuncture is usually associated with higher therapy costs, but is considered a cost-effective treatment strategy for pain disorders.

Discussion
As a nonpharmacological proce- dure, acupuncture is becoming increasingly important in pain and allergy therapy and is therefore increasingly included in current guidelines. In further studies, the efficacy of acupuncture should be determined in other indications and the mechanisms of action of this therapy method should be investigated.

 


Andere Benutzer haben sich neben diesem auch noch folgende Artikel angesehen:

The efficacy of acupuncture and electroacupuncture against chemotherapy-induced peripheral neuropathy
Man-Suk Hwang; 2020

Effect of Acupuncture on Intraocular Pressure in Glaucoma Patients
Shu-Yuan Chen; 2020

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) – vom Mythos zur Evidenz
Hempen CH, Hummelsberger J; 2020




 
 

Vorheriger Artikel

Übersicht

Nächster Artikel
 

Link zum Journal