Interview mit Prof. Jin Zhao zur Stellung der klassischen Chinesischen Medizin und zu ihrer heutigen Anwendung


Autor: Jin Zhao


Journal: Chin. Medizin, Springer Medizin, 2022; 37, 51-58, deutsch


Das Interview mit Prof. Jin Zhao 金钊 wurde im November 2021 von Andrea Crämer und Sebastian Oppitz geführt. Darin erläutert Prof. Jin sein besonderes Interesse an den verschiedenen Denkschulen der TCM und geht auf deren Anwendung in der klinischen Praxis ein. Einen Schwerpunkt des Interviews stellen die Erfahrungen von Prof. Jin mit der Behandlung von Covid-19 dar.

Interview with Prof. Jin Zhao金钊—the position of Classical Chinese Medicine and its modern applications including the treatment of COVID-19

In this interview, conducted by Andrea Crämer and Sebastian Oppitz in November 2021, Prof. Jin Zhao 金钊 talks about his medical background and his particular relationship to the different schools of thought in Chinese Medicine (gejia xueshuo 各家学说) and how he puts this knowledge into clinical practice. An important part of this interview are Prof. Jin’s experiences in treating COVID-19 diseases.


Andere Benutzer haben sich neben diesem auch noch folgende Artikel angesehen:

Die Behandlung von hartnäckigen Hautkrankheiten mit der Methode „Entfalten und Zerstreuen durch scharfe und warme Mittel“
Jin Zhao et al.; 2022

Evaluation und Wirkung von Qigong und Taiji auf den Krankheitsverlauf des M. Parkinson – ein Literaturüberblick 2006–2020
Thomas Stelzl; 2022

Die klinische Bedeutung der Prozessierung chinesischer Arzneimittel (paozhi) für die Wirkweise von Arzneimittelrezepturen
Rainer Nögel; 2022




 
 

Vorheriger Artikel

Übersicht

Nächster Artikel
 

Artikel Download