Chen Lifu und die chinesische Medizin


Autor: Porkert, Manfred


Journal: Chin. Medizin, U&V München, Jhg.4, 1989/1, S.16-17, deutsch


Der Artikel erinnert an vier umfassend gebildete chinesische Politiker unseres Jahrhunderts: Mao Zedong, Zhou Enlai, Guo Moruo und den nach Taiwan emigrierten Chen Lifu. Dieser wurde 1986 in einer Pressenotiz in einer medizinischen Zeitschrift gewürdigt für sein Eintreten dafür, dass die TCM der westlichen Medizin gleichgestellt werden müsse.

Andere Benutzer haben sich neben diesem auch noch folgende Artikel angesehen:

Der Altarzt Tang Guojun über Arzneibehandlung in der Kinderheilkunde
Xu Xiandong, Porkert, Manfred (übers.); 1987

Kolumne: Klassische Texte der chinesischen Medizin (XII)
Porkert, Manfred; 1988

Kolumne: Klassische Texte der chinesischen Medizin (XXII)
Porkert, Manfred; 1990




 
 

Vorheriger Artikel

Übersicht

Nächster Artikel
 

Artikel Download