Acupuncture in Gastroscopy


Autor: Cahn, A.M., Carayon, P., HIll, C., Flamant, R.


Journal: The Lancet, 28.1.1978, S.182-183, englisch


Akupunktur und Gastroskopie

Die Autoren dieser Doppelblindstudie haben bei 90 Patienten gezeigt, dass durch Akupunktur die Verträglichkeit einer Gastroskopie verbessert werden kann. Die Patienten wurden in zwei gleich grosse Gruppen geteilt. Bei der Verum Gruppe wurden die Punkte recipiens liquoris, Rs24 (chengjiang), fons in angustiis, Rs23 (lianquan), atrium pectoris Rs17 (shanzhong), conquisitorium stomachi Rs12 (zhongwan), vicus tertius pedis S36 (zusanli), monticulus tali L5 (shangqiu) und clusa interna Pc6 (neiguan) stimuliert. Bei der Kontrollgruppe wurden ebenfalls 10 Punkte genadelt, die ca. 1cm von den genannten Punkten entfernt liegen. Summary: The analgesic effect of acupuncture was evaluated by a double-blind controlled trial in 90 patients undergoing gastroscopy. The endoscopy was much easier and better tolerated after real acupuncture had been performed.


Andere Benutzer haben sich neben diesem auch noch folgende Artikel angesehen:

A Pilot Study of Metoclopramide, Dexamethasone, Diphenhydramine and Acupuncture in Women Treated with Cisplatin
Aglietti, L. Roila, F.; Tonato, M.; Basurto, C.; B…; 1990

Comparison of Real and Simulated Acupuncture and Isoproterenol in Metacholine-Induced Asthma
Tashkin, Donald, P., Bresler, David E.; Kroening, …; 1977

Comparison of the Effects of Acupuncture and Codeine on Postoperative Dental Pain
Sung, Y.F., Kutner, M.M.; Cerine, F.C.; Fredericks…; 1977




 
 

Vorheriger Artikel

Übersicht

Nächster Artikel